Special Wintersport im AllgäuSPECIAL

Auszeichnung
Skisprung-Team um Allgäuer Karl Geiger ist "Mannschaft des Jahres 2019"

Symbolbild.

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat am Sonntagabend die "Sportler des Jahres 2019" gekürt. Bei der Gala in Baden-Baden wurden auch Allgäuer Winter-Sportler und ein Trainer aus dem Allgäu ausgezeichnet.

Mannschaft des Jahres 2019

Mit insgesamt 1.764 Punkten und deutlichem Vorsprung vor den Zweitplatzierten holte sich das Skisprung-Team der Herren den Titel "Mannschaft des Jahres 2019". Mit dabei sind Karl Geiger aus Oberstdorf, der Wahl-Allgäuer Richard Freitag, Stefan Leyhe aus dem hessischen Schwalefeld und Markus Eisenbichler aus Siegsdorf.

Den zweiten Platz belegten die Ruderer aus dem Deutschland-Achter, gefolgt vom Tennis-Herrendoppel mit Kevin Krawietz und Andreas Mies.

Sportler des Jahres 2019

Markus Eisenbichler wurde allerdings nicht nur im Team ausgezeichnet. Er belegte ebenfalls den dritten Platz unter den Sportlern des Jahres. Vor ihm lag der Triathlet Jan Frodeno. Als "Sportler des Jahres 2019" erhielt der Zehnkämpfer Niklas Kaul eine Auszeichnung in Baden-Baden.

Trainer des Jahres 2019

Der Titel "Trainer des Jahres" ging in diesem Jahr an den Oberstdorfer Andreas Bauer. Als Bundestrainer der deutschen Skispringerinnen hat er die Gruppe zu großartigen Erfolgen geführt. So gewann das deutsche Team um die Oberstdorferin Katharina Althaus im Februar dieses Jahres beispielsweise die Goldmedaille beim WM-Springen in Seefeld

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen