Sport
Ski-Weltcup: Christina Geiger aus Oberstdorf in Levi auf Platz sechs

Zwischen Christina Geiger und Levi hat es eigentlich nie so recht geklappt. Der Slalomhang hoch oben im finnischen Lappland meinte es bisher nicht allzu gut mit der 23-jährigen Slalomspezialistin aus Oberstdorf. Mal fiel das Rennen dem schlechten Wetter zum Opfer, mal landete sie auf dem für sie enttäuschenden 20. Rang und erst in der letzten Saison tastete sie sich mit einem elften Platz heran an die Top Ten. 2013 aber scheint der Beginn einer großen Freundschaft zu sein. Im ersten Rennen der Saison fuhr Geiger gleich auf den sechsten Platz - und das nach einer Vorbereitung, die mehr als schwierig war.

Erst im April war die Sportsoldatin in Schweden operiert worden, nachdem sie jahrelang Probleme mit einer chronischen Entzündung der Quadrizepssehne hatte.

Mehr zu Christina Geiger finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 23.11.2013 (Seite 29).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019