Special Wintersport im AllgäuSPECIAL

Sprungkraft
Ski nordisch: Einheimische Athleten trumpfen in Oberstdorf auf

Freud und Leid liegen im Sport eng beieinander. Diese Erfahrung musste auch Anna Rupprecht (SC Degenfeld) beim DSV-Deutschlandpokal in Oberstdorf machen. Gehörte ihr am ersten Wettkampftag noch der Sieg im Frauenskispringen, konnte die 19-Jährige, die im Skiinternat Oberstdorf lebt, nach einem Sturz im Probedurchgang am Folgetag gar nicht erst antreten. <%IMG id='1408760' title='DSV Jugendcup / Deutschlandpokal'%>

Am ersten Wettkampftag siegte Rupprecht mit Weiten von 95,0 und 99,0 Metern vor Weltmeisterin Katharina Althaus (SC Oberstdorf) und Olympiasiegerin Carina Vogt (SC Degenfeld). Auf Platz vier folgte Gianina Ernst (SC Oberstdorf).

Im zweiten Wettbewerb legte Carina Vogt im ersten Durchgang mit einem Sprung über 100 Meter den Grundstock für den Sieg. Die Olympiasiegerin sprang mit 96,5 Metern auch in Durchgang zwei Bestweite und stand somit vor Katharina Althaus (99,0/92,5) und Juliane Seyfarth (WSC Ruhla/98,0/91,5) ganz oben auf dem Podest.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen