Wintersport
Ski nordisch: 100 Kinder bei der Auftaktveranstaltung der Talentiade in Balderschwang

Reger Betrieb herrschte beim Auftakt der 4. Krumbach-Langlauf-Talentiade des Allgäuer Skiverbands (ASV) in Balderschwang. Fast 100 Kinder und Jugendliche tummelten sich auf dem Vielseitigkeits-Parcours.

Könner, wie die Mädchen und Jungen der ASV-Trainingsgruppe von Ferdl Bär aus Buchenberg, nutzen die Chance, sich auf die ersten Vielseitigkeitswettkämpfe vorzubereiten. Aber auch zahlreiche junge Hobby-Langläufer kamen, um einfach mal reinzuschnuppern.

Die kleine Emmi Röhling aus Blaichach zum Beispiel wollte zuerst gar nicht mit zum Langlaufen, wie ihr Vater Andreas erzählte. 'Dann hat es aber viel Spaß gemacht', strahlte Emmi und präsentierte stolz ihre Urkunde und ein kleines Geschenk.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe unserer Zeitung vom 17.12.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ