Paarlauf
Silber-Medaille für Aljona Savchenko und Bruno Massot bei der Europameisterschaft im Eiskunstlauf

  • Foto: imago sportfotodienst (imago sportfotodienst)
  • hochgeladen von Manuel Weis

Am Schluss ließ Aljona Savchenko ihren Gefühlen freien Lauf. 'Mir standen Tränen in den Augen', sagt die 32-Jährige über die Gänsehaut-Momente nach der Bravourleistung von Bratislava.

Die Paarläuferin hat mit ihrem neuen Partner Bruno Massot bei der Europameisterschaft in der Slowakei eine elegante Darbietung aufs Eis gezaubert – und alle Skeptiker zum Schweigen gebracht.

Beim erst vierten gemeinsamen Auftritt holten die beiden auf Anhieb die Silber-Medaille. 18 Monate Sperre wegen des Verbandswechsels des gebürtigen Franzosen Massot schienen wie weggeblasen.

Mehr darüber lesen Sie in der Mittwochsausgabe unserer Zeitung vom 03.02.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen