Ski alpin
Riesenslalom-Spezialist Alexander Schmid aus Fischen will beim Weltcup-Auftakt in Sölden voll auf Angriff fahren

'Ich freue mich sehr über die Nominierung zum Saisonauftakt. Wir sind ein starkes Team.' So reagierte Alexander Schmid vom SC Fischen, als er erfuhr, dass er zu den vier deutschen Ski-Assen gehört, die an diesem Wochenende in Sölden traditionell die ersten alpinen Weltcuprennen der Saison bestreiten.

Im Ötztal hatte der 21-jährige Schmid im vergangenen Jahr auch sein Weltcup-Debüt gegeben. 'Da waren die Emotionen noch ganz andere', verrät er. Damals sei die Platzierung im Hintergrund gestanden und es einfach ums Genießen gegangen. Im Jahr 2015 sieht die Sache schon ein wenig anders aus.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe unserer Zeitung vom 24.10.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019