Special Wintersport im AllgäuSPECIAL

Skispringen Herren
Qualifikation in Polen: Keine Bestleistung von Oberstdorfer Karl Geiger

Karl Geiger ist bei der Qualifikation in Zakopane auf Platz 30 gelandet (Archivbild).
  • Karl Geiger ist bei der Qualifikation in Zakopane auf Platz 30 gelandet (Archivbild).
  • Foto: picture alliance / Darko Bandic
  • hochgeladen von Holger Mock

Für den Oberstdorfer Karl Geiger scheint die Qualifikation im Skispringen im polnischen Zakopane nicht sehr zufriedenstellend verlaufen zu sein. Mit 123 Metern landete der amtierende Weltmeister und frisch gebackene Vater lediglich auf Platz 30. Zwar hatte er bei seinem Sprung eine gute Höhe erreicht, aber der Übergang ins Fliegen schien ihm Probleme bereitet zu haben.

Sein Kollege Markus Eisenbichler landete mit 132 Metern auf Platz 2. Erster wurde der Japaner Yukiya Sato mit einer Weite von 133 Metern. 

Weitere Termine in Zakopane  

Am Samstagnachmittag um 16:15 Uhr findet das Team-Springen der Herren statt, am Sonntag um 16 Uhr dann das Einzel-Springen. 

Das Aufgebot 

  • Markus Eisenbichler (TSV Siegsdorf)
  • Severin Freund (WSV DJK Rastbüchl)
  • Karl Geiger (SC Oberstdorf)
  • Martin Hamann (SG Nickelhütte Aue)
  • Pius Paschke (WSV Kiefersfelden)
  • Constantin Schmid (WSV Oberaudorf)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen