Ehrung
Oberstdorfer Spitzensportler von der Gemeinde ausgezeichnet

Sie arbeiten ehrgeizig, verzichten auf Freizeit mit Freunden, sind an zahlreichen Wochenenden unterwegs zu Wettkämpfen und oft viele Tage gar nicht zu Hause. Langläufer, Springer, Alpine, Nordische Kombinierer, Snowboarder, Eiskunstläufer, Curler, Shorttracker, Schützen, eine Tischtennisspielerin und ein Winter-Triathlet – so vielfältig ist die Bandbreite an guten Sportlern unterm Nebelhorn. 75 Spitzensportler zeichnete Bürgermeister Laurent Mies bei der traditionellen Sportlerehrung aus. Höhepunkt war in diesem Jahr die Ehrung von Carolina Kostner mit der Verdienstspange des Sports.

Die Südtirolerin, die seit 2001 mit einer kurzen Unterbrechung unterm Nebelhorn bei Michael Huth trainiert, hatte durch ihren Titel bei der Eiskunstlauf-WM den Namen Oberstdorfs in die Welt getragen, auch wenn die Welt- und Europameisterin für ihr Heimatland Italien startet, sagte Mies.

Besonders dankte das Gemeindeoberhaupt für die Unterstützung der Schulen, Vereine, des Skiinternats und der Eltern. Oberstdorf biete aber mit all seinen Trainingsmöglichkeiten ideale Voraussetzungen für Spitzenleistungen. Mies lobte die Verantwortlichen der Vereine, Trainer, Übungsleiter, den Stützpunkt und Förderorganisationen wie 'ProSport', die durch ihr Engagement zum Erfolg beitrügen.

Geehrt wurden die Sportler in zwei Kategorien für regionale und nationale Erfolge sowie für Einsätze im Weltcup, bei Europa- und Weltmeisterschaften.

Weltcup-, EM-und WM-Teilnehmer: Martin Braxmair (Winter-Triathlon), Veronika Zobel, Katharina Althaus, Michael Dreher, Michael Neumayr (Skisprung), Janis Morweiser, Johannes Rydzek (Nordische Kombination), Tobias Stechert, Christina Geiger, Sebastian Holzmann, Maren Wiesler, Lucas Krahnert (Ski alpin), Johanna Holzmann, Benedikt Holzmann, Jonas Schmid (Telemark), Nicole Fessel, Katrin Zeller, Lucia Anger, Samson Schairer, Laura Gimmler (Langlauf), David Speiser, Martin Nörl, Luca Berg (Snowboard), Maylin Hausch und Daniel Wende, Nelli Zhiganshina und Alexander Gazsi, Isabel Pieman, Carolina Kostner (Eiskunstlauf).

Regionale und nationale Erfolge:

Alpin: Anne Kissling, Kira Weidle, Meike Pfister, Franz-Josef Lipp

Langlauf: Hannah Heckmair, Sarah Schaber, Coletta Rydzek, Sofie Krehl, Tobias Trenkle, Johannes Lochbihler, Moritz Madlener

Skispringen/Nordische Kombination: Vinzenz Geiger, Georg Späth, Michael Hermann.

Snowboard: Sebastian Peitrzykowski, Florian Gregor.

Curling: Jenny Burba, Mike Burba, Carola Sinz, Marcel und Pirmin Schlicke, Björn Sinz, Juliane Jacoby, Franziska Fischer, Martina Fink, Daniel Herberg, Markus Meßenzehl.

Eiskunstlauf: Franz Streubel, Panagiotis Polizokis, Samira Huskic, Julia Linckh, Lotte Taubert, Annabelle Pröiß, Ruben Blommaert.

Shorttrack: Luca Löffler.

Sonderehrung für Special Olympics: Marianne Baum, Kevin Burba.

Luftgewehr und Kleinkaliber-Schießen: Anna Berktold, Magdalena Schraudolf, Hans-Christian von Linstow, Werner Beranek, Christian Raps, Franz Schmid und Georg Vogel.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen