Special Wintersport im AllgäuSPECIAL

Allgäuer ist Skiflug-Weltmeister
Oberstdorfer Karl Geiger (27) holt Gold bei der Skiflug-Weltmeisterschaft in Planica

Der Oberstdorfer Karl Geiger (27) ist neuer Skiflug-Weltmeister.
  • Der Oberstdorfer Karl Geiger (27) ist neuer Skiflug-Weltmeister.
  • Foto: Darko Bandic
  • hochgeladen von Eileen Schwaninger

Der Oberstdorfer Karl Geiger (27) springt bei der Weltmeisterschaft in Planica (Slowenien) nach vier Durchgängen auf den ersten Platz. Damit ist Karl Geiger der neue Skiflug-Weltmeister!

Gold für Karl Geiger

Mit einer Gesamtweite von mehr als 900 Metern nach vier Sprüngen entschied am Ende ein halber Punkt über Gold. Der Oberstdorfer (241, 223,5, 240,5 und 231,5 Meter) hatte mit 877,2 Punkten aber nur einen hauchdünnen Vorsprung zum Norweger Halvor Egner Granerud (221, 229,5, 239, 243 Meter). Letztlich lag Geiger 0,5 Punkte vor dem Norweger (876,7 Punkte). Dritter wurde Geigers Teamkollege Markus Eisenbichler mit Sprüngen auf 220, 247, 234,5 und 230 Meter. 

  1. Gold: Karl Geiger mit 877,2 Punkten
  2. Silber: Halvor Egner Granerud mit 876,7 Punkten
  3. Bronze: Markus Eisenbichler mit 859,3 Punkten

Am Sonntag folgt noch der Teamwettbewerb.

FIS Skiflug-Weltmeisterschaft: Oberstdorfer Karl Geiger (27) springt in Slowenien

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen