Special Olympische Winterspiele SPECIAL
Olympische Winterspiele

Winterspiele
Oberstdorfer Eiskunstlauf-Paar Savchenko/Massot liegt nach Patzer nur auf Rang vier

Enttäuschung beim Oberstdorfer Eiskunstlauf-Paar Aljona Savchenko und Bruno Massot. Am frühen Mittwochmorgen deutscher Zeit landete die einzige Gold-Hoffnung der Deutschen Eislauf-Union nach dem Kurzprogramm nur auf dem vierten Platz.

Die WM-Zweiten liegen mit 76,59 Punkten außerhalb der Medaillenränge und müssen vor der Kür am Donnerstag (2.30 Uhr deutscher Zeit) auf Fehler der Konkurrenz hoffen. Die Weltmeister Sui Wenjing/Han Cong aus China (82,39) führen vor den russischen Europameistern Jewgenija Tarassowa/Wladimir Morosow (81,68) und Meagan Duhamel/Eric Radford (Kanada/76,82).

Untröstlich war Bruno Massot, dem beim dreifachen Salchow eine Umdrehung fehlte: 'Ich weiß nicht, wie das passieren konnte, physisch habe ich mich gut gefühlt und mein Rücken war auch okay', sagte der 29-Jährige. Seine fünf Jahre ältere Partnerin trug's mit Fassung: 'Es war ein Fehler, da kann man nix machen', so Savchenko, die sich kämpferisch gab: 'Klar ist die Enttäuschung da. Aber wir versuchen in der Kür das Beste. Vielleicht schreiben wir Geschichte.'

Auch Trainer Alexander König blickte nach vorne: 'Morgen heißt das Stichwort Attacke, was willst du noch rumlabern?', meinte der 51-Jährige. 'Wenn ich mir die Serie von Bruno angucke, steht es glaube ich 50:1 für einen gelungenen Salchow. Aus einem dreifachen den zweifachen zu machen, ist die Höchststrafe.' Die ebenfalls in Oberstdorf trainierenden EM-Achten Annika Hocke/Ruben Blommaert aus Berlin erreichten mit der Saisonbestnote von 63,04 Punkten auf Rang 16 gerade noch das Finale.

Autor:

Thomas Weiß aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019