Ski alpin
Oberstdorfer beim Jugendcup der Wintersportzentren in Frankreich hinter Courchevel, Schruns und Saas Fee

'Adieu Courchevel mit Platz vier', hieß es für die Nachwuchsskifahrer des SC Oberstdorf nach dem zweitägigen Wettkampf im französischen Partnerort, wo der 47. Jugendcup stattfand. Zu einem heißen Finale wie im vergangenen Jahr im italienischen Madesimo, als die Oberstdorfer sich nur hauchdünn mit einem zweiten Platz zufriedengeben mussten, reichte es heuer nicht.

Bereits am ersten Wettkampftag wurden die Hoffnungen auf einen Sieg gedämpft. Bei äußerst schwierigen Schnee- und Pistenverhältnissen konnte lediglich ein Slalomdurchgang mit den besten Nachwuchs-Rennläufern aus Saas-Fee (Schweiz), Schruns (Österreich), Madesimo (Italien), Courchevel (Frankreich) und Oberstdorf in den Altersklassen S 10 bis S 14 ausgetragen werden.

Mit zehn Podestplätzen nutzte Courchevel den Heimvorteil und lag nach dem ersten Tag bereits mit 149 Punkten klar in Führung. Die Oberstdorfer litten unter dem Ausscheiden einiger ihrer Favoriten. Auch am zweiten Renntag veränderten sich die äußeren Rahmenbedingungen nicht.

Starker Nebel und eine aufgrund der Wettersituation sehr anspruchsvolle Piste machten es den Läufern nicht einfacher. Wegen aufbrechender Stellen in der Piste musste der Riesenslalom mehrfach unterbrochen werden.

Mit Lucia Rispler aus dem Kleinwalsertal durfte sich dann auch das Team aus Oberstdorf über einen Klassensieg im Riesenslalom freuen. Im nächsten Jahr findet zum Winterabschluss der 48. Jugendcup im schweizerischen Saas-Fee statt.

Gesamtergebnis Slalom: 1. Courchevel 454 Punkte, 2. Schruns 305, 3. Saas Fee 250, 4. Oberstdorf 222, 5. Madesimo 172.

Riesenslalom: 1. Schruns 391, 2. Courchevel 375, 3. Saas Fee 256, 4. Madesimo 200, 5. Oberstdorf 180.

Gesamtergebnis 47. Jugendcup: 1. Courchevel 829 Punkte, 2. Schruns 696, 3. Saas Fee 506, 4. Oberstdorf 402, 5. Madesimo 372.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen