Präsentation
Oberstdorf sammelt weitere Sympathiepunkte: Abschlusspräsentation vor dem FIS-Council verlief ohne Fehler

3Bilder
  • Foto: Thomas Weiß
  • hochgeladen von Max Power

Im Rennen um den Zuschlag für die Nordische Ski-Weltmeisterschaft 2021 hat Oberstdorf auf der Zielgeraden noch einmal richtig Gas gegeben.

Die zehnminütigen Abschlusspräsentation vor dem 17-köpfigen Vorstand des Internationalen Skiverbandes verlief ohne Fehl und Tadel und brachte der Allgäuer Delegation viel Lob ein.

Hätte FIS-Präsident Gian Franco Kasper nicht auch schon vor vier und zwei Jahren gesagt, dass die Oberstdorfer eine exzellente Vorstellung abgeliefert hätten, wäre der Optimismus vor der Vergabe am kommenden Donnerstag Abend vermutlich grenzenlos gewesen. Aber auch so nahm man wohlwollend zur Kenntnis, dass dem 72-jährigen Verbandschef die Präsentation gefiel und er den Oberstdorfern für die Wahl am Donnerstag explizit viel Glück wünschte.

DSV-Präsident Dr. Franz Steinle zückte zum Start der Präsentation eine Filmklappe, schlug sie kraftvoll zusammen und sagte "Ready, Oberstdorf World Championships, Take No.5!”. Der Versuch, beim fünften Anlauf einige Dinge noch besser zu machen als in den Vorjahren, schien zu klappen. Jens Zimmermann, die Stadionstimme von Oberstdorf im Winter schlüpfte in die Rolle des 'Producer” von 'Max Marmot Pictures”.

Er blickte kurz auf die zurückliegenden Bewerbungen und arbeitete dann mit Hilfe von kurzen Videotrailern die Vorzüge Oberstdorfs für den Internationalen Skiverband und die große Skifamilie heraus. Präsentiert wurden u.a. die Themen Infrastruktur und Natur, die Fingers-crossed-Aktion der deutschen Großsponsoren, die Organisations- und Schneekompetenz und als emotionaler Abschluss die Vision einer WM mit vielen hunderttausenden Fans getragen von einer ganzen Region.

'You can make it happen!” (Ihr könnt es möglich machen), war die Schlussbotschaft an das FIS Council. Das aus dem Gremium keine Nachfragen kommen, war für Kasper der Beweis, dass die Oberstdorfer eine nahezu perfekte Präsentation hingelegt hätten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019