Special Olympische Winterspiele SPECIAL
Olympische Winterspiele

Sport
Oberstdorf empfängt Goldmedaillengewinner Aljona Savchenko und Bruno Massot

Umjubelter Empfang für die Olympiasieger und Weltmeister im Eiskunstlaufen in Oberstdorf. Unser Bild zeigt von links Sophie Levaufre und ihr Partner Bruno Massot, Aljona Savchenko und ihr Mann Liam Cross.
  • Umjubelter Empfang für die Olympiasieger und Weltmeister im Eiskunstlaufen in Oberstdorf. Unser Bild zeigt von links Sophie Levaufre und ihr Partner Bruno Massot, Aljona Savchenko und ihr Mann Liam Cross.
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Michelle aus dem Aus dem Bruch

Acht Wochen nach dem Gewinn ihrer olympischen Goldmedaille in Pyeongchang ist das Eiskunstlauf-Paar Aljona Savchenko und Bruno Massot in seinem Heimatort Oberstdorf begeistert empfangen worden. Knapp 600 Besucher ließen die Gewinner von Olympia- und WM-Gold in der Oberstdorfer Fußgängerzone hochleben.

Landrat Anton Klotz, Bürgermeister Laurent Mies und der Vorsitzende des EC Oberstdorf, Harald Löffler, ehrten die beiden Eiskunstläufer mit Urkunden, ECO-Ehrenmitgliedschaft und einer riesigen Torte. Savchenko und Massot dankten Betreuern und Fans für die „großartige Unterstützung“. Für ihre Trainer Alexander König und Jean-Francois Ballester hatten sie eigens bei einem Juwelier eine Miniatur-Nachbildung ihrer Goldmedaille fertigen lassen.

Die anderen Goldmedaillengewinner wurden bereits im Februar feierlich in Oberstdorf empfangen. Ein Video und eine Bildergalerie dazu finden Sie hier.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe unserer Zeitung vom 18.04.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Thomas Weiß aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019