Special Wintersport im AllgäuSPECIAL

Wintersport
Norweger dominieren Ski-Langlauf in Oberstdorf

Symbolbild.

Nach den Damen traten am Sonntag in Oberstdorf die Herren beim Ski-Langlauf im klassischen Sprint an. Sebastian Eisenlauer aus Sonthofen schaffte es nicht, sich für das Rennen zu qualifizieren. Als einziger Deutscher meisterte Richard Leupold die Qualifikation. Am Ende schaffte er es aber nicht über das Viertelfinale hinaus.

Das Finale in Oberstdorf wurde von den norwegischen Athleten dominiert. Der Norweger Johannes Hoesflot Klaebo, Zweiter der Gesamt- und Sprint-Wertung, gewann das klassische Sprint-Rennen im Allgäu. Dicht gefolgt von seinen Landsmännern Paal Golberg und Erik Valnes auf den Plätzen Zwei und Drei. Der Italiener Federico Pellegrino schaffte es am Ende auf den vierten Rang, der Schwede Oskar Svensson auf den fünften. Den sechsten Platz holte Gleb Retiwych aus Russland.

Ski-Langlauf in Oberstdorf: Finnin Natalia Nepryaeva gewinnt, Oberstdorferin Laura Gimmler auf Platz 20

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen