Special Nordische Ski-WM 2021 SPECIAL

"korrupter Zirkus", "Doppelmoral"
Nordische Ski-WM in Oberstdorf: Kommentare in Social Media zum Teil heftig negativ

Nordische Ski-WM in Oberstdorf: Statt Zuschauer sind "Pappkameraden" auf den Tribünen. Hier: Langlauf-Qualifikation am Mittwoch, 5 Kilometer, Freistil/Damen. Kitija Auzina aus Lettland in Aktion.
  • Nordische Ski-WM in Oberstdorf: Statt Zuschauer sind "Pappkameraden" auf den Tribünen. Hier: Langlauf-Qualifikation am Mittwoch, 5 Kilometer, Freistil/Damen. Kitija Auzina aus Lettland in Aktion.
  • Foto: picture alliance/dpa | Karl-Josef Hildenbrand
  • hochgeladen von Holger Mock

Die Nordische Ski-WM in Oberstdorf: Jetzt gehts los! Nordische Kombination, Langlauf, Skispringen - für die Athleten sicherlich eines der Highlights der Wintersportsaison. Zuschauer sind allerdings keine zugelassen. Stattdessen sitzt ein "Papplikum" auf der Tribüne. Macht dann die Nordische Ski-WM überhaupt Sinn? Und besteht nicht die Gefahr, dass bei rund 4.500 Sportlern mit Anhang aus über 60 Nationen, die den Ort besuchen, Oberstdorf zum Corona-Hotspot werden könnte?

Hygienekonzept soll vor Corona-Ansteckungen schützen

"Nein", sagen die Veranstalter und verweisen auf das aufwendige Hygienekonzept. Auch die Politik freut sich flächendeckend über die Nordische Ski-WM, allen voran der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder und die Oberallgäuer Landrätin Indra Baier-Müller. Und das Volk?

Heftige Reaktionen auf Facebook, zum Beispiel bei der Allgäu GmbH

Auf den Social-Media-Kanälen wird heftig diskutiert über die Nordische Ski-WM in Oberstdorf. Auf der Facebook-Seite der Allgäu GmbH beispielsweise, die der Nordischen Ski-WM gegenüber äußerst positiv eingestellt ist, findet man unter dem Post zur Eröffnungsfeier über 100 Kommentare, nur etwa zehn Prozent davon sind der Veranstaltung gegenüber positiv gestimmt. Die anderen Kommentare dagegen sind teils sehr emotionsgeladen. Ein paar Beispiele: "diesen Korrupten Zirkus schaue ich mir nicht an." - "Das Pardardebeispiel [sic!] wie man mit Doppelmoral regiert und das Volk mit 'Brot und Spielen' an der Nase herumführt und verrät..." - "Es ist ein Schlag ins Gesicht aller Gastgeber/Gaststätten in und um Oberstdorf."

Das sagt die Allgäu GmbH dazu:

Die Allgäu GmbH ist trotz des Kommentar-Gegenwindes auf der eigenen Facebookseite davon überzeugt, dass es richtig und wichtig ist, die Nordische Ski-WM in Oberstdorf durchzuführen. Das Statement der Allgäu GmbH gegenüber all-in.de dazu: "Wir verstehen, dass die Durchführung der Nordischen Ski-WM kontroverse Reaktionen auslöst, während viele Menschen durch die Corona-Beschränkungen betroffen sind. Wir sind davon überzeugt, dass mit dem Hygiene-Konzept in Oberstdorf bestmögliche Voraussetzungen für eine sichere Veranstaltung geschaffen wurden. Die Sportler und Sportlerinnen der Nordischen Sportarten sollen die gleichen Möglichkeiten für ihre Wettbewerbe haben, wie die anderer Sportarten."

Seid ihr bereit für die Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf? ⛷😀 ‼️BR24 Sport überträgt die Eröffnungsfeier am...

Gepostet von Allgäu am Dienstag, 23. Februar 2021

5 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen