Nachwuchssport
Nordische Ski-WM der Junioren und der U 23: Allgäuer Skiverband stellt zehn Athleten

Mit dem Einzelwettbewerb der Skispringerinnen begann am Dienstagabend im italienischen Val di Fiemme die Nordische Ski-Weltmeisterschaft der Junioren und der U 23. Vom Allgäuer Skiverband sind zehn Athleten am Start, die die Allgäuer Zeitung nach bisherigem Saisonverlauf, aktueller Form sowie voraussichtlichen Einsätzen und Ziele bei der WM befragte.

Gianina Ernst, 15, SC Oberstdorf: Der nur 1,56 Meter große Schanzen-Floh feierte erst in diesem Winter sein Weltcup-Debüt - und das gleich mit Rang zwei beim Auftakt in Lillehammer. Dies bedeutete das Ticket zu den Winterspielen in Sotschi. Ursprünglich war die Junioren-WM das große Saisonziel der in der Schweiz geborenen Wahl-Oberstdorferin. Nun ist sie nur die Ouvertüre zu Olympia.

Die kompletten Antworten aller zehn Athleten und weitere Informationen zur U23-/Junioren-Weltmeisterschaft finden Sie im Sportteil Ihrer Allgäuer Zeitung vom 29.01.2014 (Seite 20).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ