Vorbereitung
Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Zwischenspurt an den WM-Baustellen

Nicht nur im Auslauf der Audi Arena, sondern auch am Anlaufturm der großen Schattenbergschanze wird derzeit eifrig gebaut. Für Springer, Startrichter, Kameraleute und Fotografen wird hoch oben am Turm mehr Platz geschaffen.
  • Nicht nur im Auslauf der Audi Arena, sondern auch am Anlaufturm der großen Schattenbergschanze wird derzeit eifrig gebaut. Für Springer, Startrichter, Kameraleute und Fotografen wird hoch oben am Turm mehr Platz geschaffen.
  • Foto: Florian Speigl
  • hochgeladen von Holger Mock

In exakt 494 Tagen beginnt in Oberstdorf nach 1987 und 2005 die dritte Nordische Ski-WM. Dass die Veranstalter kein großes Aufheben um den 500-Tage-Countdown gemacht haben, hat einen schlichten Grund: „Wir stecken grad alle ganz tief in der Arbeit und legen den Fokus auf die bevorstehenden Test-Events und den in Kürze beginnenden Ticket-Vorverkauf“, sagt Florian Stern, einer der Geschäftsführer in der WM-Organisation.

Besonders erfreulich für die Organisatoren: Das stabile Herbstwetter sorgt dafür, dass die Baumaßnahmen sowohl im Skisprungstadion am Schattenberg als auch im Langlaufstadion im Ried nach Plan verlaufen. Auch Florian Speigl, Projektleiter bei den Sportstätten Oberstdorf, äußert sich erfreut darüber, dass sowohl der Zeit- als auch der Kostenplan derzeit im Soll liege. Speigl sagt aber auch: „Bis zum Wintereinbruch ist noch viel zu tun.“ Alle beteiligten Firmen müssten nun einen Zwischenspurt einlegen und Hand in Hand arbeiten, damit die WM-Generalproben im kommenden Winter gut über die Bühne gehen könnten.

Das Wichtigste zu den WM-Vorbereitungen in Oberstdorf finden Sie in der Samstagsausgabe unserer Zeitung vom 19.10.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Thomas Weiß aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019