Special Wintersport im AllgäuSPECIAL

Wintersport
Nordische Kombination im finnischen Lahti: Oberstdorfer Vinzenz Geiger schafft es auf Platz drei

Vinzenz Geiger (Archivbild).
  • Vinzenz Geiger (Archivbild).
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Der Oberstdorfer Vinzenz Geiger hat es beim Finaltag der Weltcup-Wetkämpfe in Lahti (Finnland) auf den dritten Platz geschafft. Auch Johannes Rydzek aus Oberstdorf nahm an dem Wettkampf in Finnland teil, er wurde nach Springen und Langlauf über zehn Kilometer Elfter. Julian Schmid vom SC Oberstdorf landete ohne Punkte auf Platz 32.

Den ersten Rang belegte der Japaner Akito Watabe, auf den zweiten Platz schaffte es der Norweger Joergen Graabak.

Zunächst ging es für die Sportler in den Sprungdurchgang. Hier sorgte allerdings das Wetter für Probleme. Aufgrund des starken Windes musste das Springen unterbrochen werden. Schmid schaffte es erst beim vierten Versuch vom Startbalken, immer wieder musste er das Wetter abwarten.

Nach dem Springen reihte sich Geiger auf Rang sieben ein, Rydzek auf den 21. Rang und Schmid schaffte nach langer Wartezeit und schwierigen Verhältnissen auf Rang 29.

Am Nachmittag stand dann der Langlauf über zehn Kilometer an. Auch hier waren die Verhältnisse im finnischen Lahti wieder herausfordernd. Nach Schnee und Wind beim Skispringen, mussten die Sportler nun wieder mit starkem Schneefall zurechtkommen. Am Ende konnten die deutschen Kombinierer eine gute Mannschaftsleistung vorweisen, sechs DSV-Starter landeten unter den besten zwölf.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen