Special Allgäuer Wintersportler SPECIAL
Allgäuer Wintersportler

Skifliegen
Markus Eisenbichler wird Dritter im Weltcup in Planica - Geiger auf Rang sieben

Karl Geiger und Markus Eisenbichler, hier bei der Weltmeisterschaft in Seefeld.
  • Karl Geiger und Markus Eisenbichler, hier bei der Weltmeisterschaft in Seefeld.
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Pia Jakob

Es war ein gebührender Abschied für Skisprung-Bundestrainer Werner Schuster: Die deutschen Skispringer um Oberstdorfer Karl Geiger verabschiedeten Schuster mit guten Platzierungen im Skifliegen in Planica, Markus Eisenbichler sicherte sich den dritten Platz, der Oberstdorfer Karl Geiger wurde Siebter.

Für Geiger war es die bislang beste Saison seiner Karriere:   Nach kleineren Formschwächen während der Weltcup-Tour konnte Geiger zum Ende hin noch einmal seine Leistungen abrufen. Gleich mit seinem ersten Flug setzte Geiger ein deutliches Zeichen und sicherte sich mit 238,5 Metern über einen langen Zeitraum die Führung im ersten Durchgang. "Nochmal so einen und dann geh ich mit einem mega Grinsen aus der Saison raus", setzte sich der Oberstdorfer dann im Interview mit der ARD dann auch als Ziel. Der gelang ihm dann auch mehr oder weniger. Mit 228 Metern landete Geiger am Ende auf Rang Sieben.

Nicht ganz so glücklich wie Geiger zeigte sich Markus Eisenbichler nach seinem ersten Flug, obwohl er 0,3 Punkte vor Geiger lag. Mit Rang vier war er nicht ganz zufrieden. "Zweiter Durchgang!" rief er deswegen auch in die Fernsehkameras. Eisenbichler hatte die Hoffnung auf den Gesamtsieg im Skifliegen in der Saison 2018/2019 noch nicht aufgegeben. 

Wie angekündigt legte Eisenbichler im zweiten Durchgang dann nochmal nach. 235 Meter sicherten ihm einen Podestplatz. Für den Gesamtsieg des Skiflugweltcups reichte das leider nicht. Der ging, wie der Tagessieg an Ryoyu Kobayashi. Zweiter des Tages wurde Domen Prevc.

Autor:

Pia Jakob aus Memmingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019