Bildergalerie
Lokalmatador Karl Geiger landet beim Skifliegen in Oberstdorf auf Rang 30

Weltcup: Skifliegen in Oberstdorf
95Bilder
  • Weltcup: Skifliegen in Oberstdorf
  • Foto: Dominik Berchtold
  • hochgeladen von David Yeow

Der Oberstdorfer Karl Geiger hat  beim Skifliegen am Sonntag vor heimischem Publikum nur den 30. Platz erreicht . Im ersten Durchgang hatte sich Geiger noch knapp für den zweiten Durchgang qualifizieren können, landete dann mit einem 173,5-Meter-Sprung auf dem letzten Platz.

Sieger des Tages war Kamil Stoch, vor Evgeniy Klimov. Dritter wurde Dawid Kubacki. Markus Eisenbichler landete nach seinem schwachen zweiten Sprung nur auf Rang 10. Am Samstag hatte Eisenbichler noch den zweiten Platz geholt.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ