Special Wintersport im AllgäuSPECIAL

Ski nordisch
Jarl Magnus Riiber gewinnt als erster norwegischer Kombinierer den Sommer-Grand-Prix in Oberstdorf

44Bilder

Ein 18-Jähriger schrieb am Wochenende in Oberstdorf Geschichte: Jarl Magnus Riiber holte sich mit dem Doppelerfolg in der Erdinger Arena als erster Norweger den Gesamtsieg im 'Fis Sommer Grand-Prix' der Nordischen Kombinierer. <%DIA id='36169' text='Night Race - FIS Sommer Grand-Prix der Nordischen Kombination - Tag 1'%>

Bereits im Wettkampf am Freitag stand der junge Athlet ganz oben auf dem Siegertreppchen. Tags drauf wiederholte er den Erfolg mit einem Start-Ziel-Sieg.

Der Kampf um die weiteren Podestplätze war an beiden Wettkampftagen ungeheuer spannend und beide Male holte sich Lokalmatador Johannes Rydzek vom SC Oberstdorf den zweiten Platz.

<%DIA id='36171' text='FIS Sommer Grand-Prix der Nordischen Kombination - Tag 2'%>

'Mister Sommer Grand Prix' Johannes Rydzek servierte den Zuschauern, die ins Skisprungstadion und an den Langlauf-Roller-Rundkurs durch den Ort zum Anfeuern gekommen waren, einen superstarken Auftritt:

<%IMG id='1604864' title='Night Race'%>

Am ersten Wettkampftag erreichte er nach einer fulminanten Aufholjagd den zweiten Platz.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen