Snowboard
Internat gut vertreten

Auch ohne den verletzten Lokalmatador David Speiser (30) wurde Oberstdorf bei der offenen deutschen Meisterschaft im Snowboard-Cross in Grasgehren würdig vertreten. Bei den Frauen gewann die 17-Jährige Luca Berg, die das Skiinternat Oberstdorf besucht. Bei den Männern siegte Maximilian Stark (19/Unterhaching).

Die deutschen Starter mussten sich beim Kampf um den nationalen Titel gegen ausländische Konkurrenten durchsetzen, die ebenfalls startberechtigt waren. Die aus Konstanz stammende Luca Berg trat im Finale gegen drei Tschechinnen an. Der dritte Rang reichte für ihren ersten deutschen Meistertitel. «Es hat viel Spaß gemacht, denn das Starterfeld war gut besetzt. Ich freue mich riesig», sagte sie. Im Männerfinale siegte ein Pole vor Maximilian Stark (19) und Martin Nörl (17). Nörl besucht ebenso das Oberstdorfer Internat wie Paul Berg (19) und Andreas Fischle (18), die aber frühzeitig ausschieden.

WM-Teilnahme offen

David Speiser, der sich nach einer Sehnenverletzung im Daumen momentan auf Reha befindet, hofft weiterhin auf seinen Start bei der Weltmeisterschaft in La Molina/Spanien (17./18. Januar). Er und Konstantin Schad (23/Fischbachau) sind die einzigen deutschen Boardercrosser, die die WM-Norm erfüllt haben.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen