Transalpine-Run
Im Dauerlauf von Fischen nach Südtirol

300 Teams haben heuer für den Transalpine-Run 2017 gemeldet. Der Startschuss zur 13. Auflage erfolgt am Sonntag, 3. September, erstmals in Fischen (9 Uhr vor der Fiskina). Ziel ist Sulden am Ortler am 9. September. Dazwischen liegen 263 Kilometer mit 15.463 Höhenmetern im Anstieg.

Für die einen ist es das Abenteuer ihres Lebens, für die anderen die sportliche Herausforderung überhaupt, die Tour de France für Trailrunner. Für viele ist es die soziale Komponente, das Laufen im Zweier-Team, das über sieben Tage zusammenschweißt.

Läuferinnen und Läufer aus aller Welt wagen sich auf die mit zahlreichen Neuerungen aufgewertete Westroute. Viele halten diesen Klassiker der Alpenüberquerungen für den emotionalsten Lauf weltweit.

Mehr über den Transalpine-Run erfahren Sie in der Dienstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 29.08.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen