Wintersport im Allgäu
Special Wintersport im AllgäuSPECIAL

Vierschanzentournee
Geiger wird Zweiter in Garmisch - Kobayashi nur Vierter

Karl Geiger aus Oberstdorf wird Zweiter beim Neujahrsspringen in Garmisch. (Archivbild)
  • Karl Geiger aus Oberstdorf wird Zweiter beim Neujahrsspringen in Garmisch. (Archivbild)
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von David Yeow

Der Oberstdorfer Karl Geiger hat auch beim Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen den zweiten Platz erreicht. Der Allgäuer sprang 132 und 141,5 Meter und sicherte sich damit erneut ein Tabellenplatz. 

Sieger des Wettbewerbs in Garmisch wurde der Norweger Marius Lindvik mit 143,5 Metern und 136 Metern. Auf Platz drei landete der Pole Dawid Kubacki.

Der Sieger von Oberstdorf, Ryoyo Kobayashi wurde nur Vierter. Geiger holt in der Gesamtwertung damit auf und liegt nur noch 6,3 Punkte hinter dem Japaner.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020