Eiskunstlaufen
Eiskunstläufer vom EC Oberstdorf enttäuschen beim Grand Prix in Moskau

Noch nicht optimal lief es für das junge Eiskunstläufer-Paar Annabelle Prölß/Ruben Blommaert vom EC Oberstdorf beim Grand Prix in Moskau. Es landete auf Platz sechs und erzielte immerhin eine Saisonbestleistung in der Kür, trotz eines Sturzes beim dreifachen Wurfflip.

Daraus nahmen die beiden Sportler Motivation für den Rest der Saison mit. Ihr nächstes Ziel ist die deutsche Meisterschaft in Stuttgart Mitte Dezember.

Ein Resumée des Wochenendes und von welchen Topläufern das Paar sich in Zukunft einiges abschauen kann, lesen Sie in der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen vom 25.11.2014 (Seite 21).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen