Dominik Stehle
Dominik Stehle startet am Wochenende im Slalom in Finnland

Vor knapp zwei Wochen war es in Levi nur ein Wimpernschlag, der den Obermaiselsteiner Dominik Stehle um Start im zweiten Durchgang des Weltcup-Slaloms brachte. Und schon wieder hat er seinen Koffer gepackt, um nach Finnland zu reisen. An diesem Wochenende will es der 26-Jährige im skandinavischen Winter im Europacup wissen.

Nach zwei Kreuzbandrissen im linken Knie und Rückenproblemen soll in Levi der Knoten wieder aufgehen, denn dort hat der Oberallgäuer in der Saison 2008/2009 mit einem 19. Rang sein bestes Weltcup-Ergebnis hingelegt.

Nach dem vielversprechenden Saisonstart damals kam der herbe Rückschlag. Gleich zwei Jahre hintereinander zwangen Stehle Verletzungen zu einer langen Wettkampfpause. Aber der Obermaiselsteiner hat die Qualitäten eines Stehaufmännchens.

Seine Ergebnisse im Europacup waren im vergangenen Winter ordentlich, und am Ende der Saison holte er vor Fritz Dopfer und Stefan Luitz den deutschen Meistertitel im Slalom. Inzwischen ist Stehle wieder im Weltcup-Team der Technikgruppe. 'Seit Langem einmal wieder verletzungs- und schmerzfrei trainieren zu können, war ein Traum', sagt er.

Europacup-Rennen zu bestreiten, obwohl man im Weltcup-Team ist, das findet Stehle völlig in Ordnung. Stehles Ziele für diesen Winter sind klar gesteckt: Im Weltcup nicht nur dabei sein, sondern in die Punkte-ränge fahren und sich für die WM qualifizieren. Auch beruflich will er vorwärtskommen. Er studiert Internationales Management in Ansbach. Dort arbeitet er an seiner Semesterarbeit.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019