Weltcup
Die Vorbereitungen für die Vierschanzentournee und die Tour de Ski sind in Oberstdorf in vollem Gange

Es ist zwar Dezember in der Wintersport-Hochburg Oberstdorf, doch frei nach dem Weihnachtslied 'Oh Tannenbaum' kommt einem bei diesem Anblick ein anderer Text in den Sinn: 'Oh Oberstdorf, oh Oberstdorf, wie grün sind deine Wiesen.'

Abgesehen von den Höhenlagen des Nebel- und Fellhorns, gibt es die weiße Pracht nur im Langlauf-Stadion Ried und in der Erdinger Arena am Schattenberg zu bestaunen – allerdings künstlich hergestellt.

Die Vorbereitungen für das Auftaktspringen der 65. Vierschanzentournee (Qualifikation am Donnerstag; Wettkampf am Freitag) und die Etappen der Tour de Ski der Langläufer (Dienstag, 3., und Mittwoch, 4. Januar) sind in vollem Gange.

Weiterlesen auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung. Jetzt bis 1. März kostenlos kennenlernen.

Den kompletten Artikel finden Sie auch im im Abonnement.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen