Wintersport
Deutscher Skiverband stellt das größte Team bei der Tour de Ski

  • Foto: Hendrik Schmidt (dpa-Zentralbild)
  • hochgeladen von Max Power

Auch wenn derzeit – zumindest bei den Männern – die Qualität noch etwas zu wünschen übrig lässt, so ist die Quantität doch beeindruckend. Der gastgebende Deutsche Skiverband geht mit einem Rekordaufgebot von 26 Langläuferinnen und Langläufern an den Start der Tour de Ski, die am heutigen Freitag in Oberstdorf offiziell eröffnet wird.

Bundestrainer Frank Ullrich nominierte jeweils 13 Frauen und Männer für den Prolog am Samstag und die Verfolgungsrennen am Sonntag. Aus Allgäuer Sicht besonders bemerkenswert: Mit Lucia Anger, Nicole Fessel, Laura Gimmler (alle SC Oberstdorf), Hanna Kolb, Alexander Wolz (bd. Buchenberg) sowie Hannes Dotzler und Sebastian Eisenlauer vom SC Sonthofen dürfen gleich sieben einheimische Athleten beim Heimrennen ihr Können unter Beweis stellen.

Der DSV stellt mit 26 Athleten das größte Team der Tour de Ski, gefolgt von Italien (20), den USA und Finnland (je 11). Die derzeit alles dominierenden Norweger kommen mit zehn Sportlern ins Allgäu, unter ihnen die Titelverteidiger Therese Johaug und Martin Johnsrud Sundby sowie der dreifachen Weltmeisterin von 2005, Marit Björgen. Insgesamt sind 184 Sportler und 243 Trainer und Betreuer gemeldet.

DSV-Bundestrainer Frank Ullrich rechtfertigt das große Aufgebot: 'Neben den arrivierten Athleten bekommen einige junge Talente die Chance, sich zu präsentieren. Wir möchten hier bereits den Blick auf die kommenden Jahre richten und es den jungen Athleten ermöglichen, ihre Persönlichkeit, Leistungsfähigkeit und Rennerfahrung weiter zu formen und zu entwickeln.' Wichtig sei es, so Ullrich, eine möglichst positive Gesamt-Tourleistung zu zeigen und dabei in einzelnen Rennen Highlights zu setzen. 'Ziel muss es sein, uns im Distanzbereich über die Tour de Ski weiter zu profilieren. Wir möchten bei der Tour Akzente und uns mit positiven Leistungen in Szene setzen. Dafür muss alles zusammen passen, sagte Ullrich, der auf einen Heimvorteil hofft: 'Die Heim-Rennen in Oberstdorf motivieren natürlich zusätzlich. Familien und Freunde sind mit vor Ort. Das spornt enorm an, das Leistungspotential noch besser auszuschöpfen.'

Das DSV-Aufgebot im Überblick

Frauen

  • Lucia Anger (SC Oberstdorf)
  • Julia Belger (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal)
  • Stefanie Böhler (SC Ibach)
  • Victoria Carl (SC Motor Zella-Mehlis)
  • Nicole Fessel (SC Oberstdorf)
  • Laura Gimmler (SC Oberstdorf)
  • Denise Herrmann (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal)
  • Hanna Kolb (TSV Buchenberg)
  • Claudia Nystad (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal)
  • Sandra Ringwald (Skiteam Schonach-Rohrhardsberg)
  • Elisabeth Schicho (SC Schliersee)
  • Monique Siegel (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal)
  • Eva Wolf (SV Agensbach

Männer

  • Thomas Bing (Rhöner WSV)
  • Lucas Bögl (SC Gaißach)
  • Jonas Dobler (SC Traunstein)
  • Hannes Dotzler (SC Sonthofen)
  • Sebastian Eisenlauer (SC Sonthofen)
  • Andy Kühne (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal)
  • Phillipp Marschall (Rhöner WSV)
  • Florian Notz (TSV/SZ Böhringen Römerstein)
  • Tim Tscharnke (SV Biberau)
  • Markus Weeger (SC Monte Kaolino Hirschau)
  • Josef Wenzl (SC Zwiesel)
  • Thomas Wick (SC Motor Zella-Mehlis)
  • Alexander Wolz (TSV Buchenberg)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen