Meisterschaft
Deutsche Shorttrack-Elite kämpft am Wochenende in Oberstdorf um den Meistertitel

Bei den deutschen Shorttrack-Meisterschaften am 15. und 16. März in Oberstdorf möchten auch die Lokalmatadoren des EC Oberstdorf bei der Vergabe der Titel ein Wörtchen mitreden.

Bei den Herren Christoph Milz, bei den Junioren C Luca Löffler und bei den Junioren D Marcel Klatt, Vinzenz Linka, Valentin Schwendinger und Robin Tenzer. Bei den Frauen geht Efi Papakonstanti für den EC Oberstdorf aufs Eis, bei den Juniorinnen B Sophia Echtler, den Juniorinnen C Jil Linka und bei den Juniorinnen D Anna Beiser.

Spektakuläre Überholmanöver und taktische Finessen sind in jedem Rennen vorprogrammiert. Jeder Shorttracker muss mehrere Rennen am Tag absolvieren, die besten zwei eines jeden Laufs kommen weiter und starten wieder gegen die besten zwei der gleichen Kategorie. Daraus ergeben sich dann verschiedene Finalrennen.

Die Rennen laufen durchgehend den ganzen Tag, am Samstag von 10.30 Uhr bis 18.15 Uhr, am Sonntag von 9.10 Uhr bis 14.20 Uhr.

Den ganzen Bericht über die Wettkämpfe finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 11.03.2014 (Seite 35).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019