Jetzt geht's los!
Auftakt Skispringen Weltcup 2021/22: Oberstdorfer Geiger ist Top-Favorit!

Karl Geiger: Top-Favorit beim Skisprung-Weltcup 2021/22 (Archivbild)
2Bilder
  • Karl Geiger: Top-Favorit beim Skisprung-Weltcup 2021/22 (Archivbild)
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Holger Mock

Am Wochenende beginnt im russischen Nischni Tagil mit dem Weltcup-Auftakt die Saison für die Skispringer. Wer sind die Topfavoriten? Wie stehen die Chancen für die DSV-Adler?

Geiger voller Vorfreude

Karl Geiger (28), Allgäuer Top-Springer aus Oberstdorf, darf durchaus auf Titel spekulieren. Geiger, seit kurzem auch Träger des "Bayerischen Sportpreises als Botschafter des Sports",  zeigt sich momentan super motiviert und ist offenbar in Top-Form. Eurosport berichtet, dass Geiger besondere Kraft aus seinem mittlerweile 11-monatigen Dasein als Papa zieht. Tochter Luisa hilft demnach kräftig mit bei der Vorbereitung: "Sie schläft ziemlich gut - ich bin also ganz ausgeruht."

Daten und Fakten zum Ski-Weltcup 2021/22

In 121 Tagen finden Wettkämpfe in 10 Ländern statt. Die Titel: Gesamtweltcup, Skiflug-WM, Vierschanzentournee, Olympische Winterspiele.

Das sind die Favoriten der Saison 2021/22:

  • Top-Favoriten (Deutschland): Karl Geiger (Oberstdorf) und Markus Eisenbichler (Siegsdorf)
  • Gute Chancen: Andreas Wellinger (Ruhpolding) und Severin Freund (Rastbüchl)
  • Internationale Top-Favoriten: Halvor Egner Granerud (Norwegen), Marius Lindvik (Norwegen), Ryōyū Kobayashi (Japan), Stefan Kraft (Österreich), Kamil Stoch (Polen) und Dawid Kubacki (Polen)
  • Nicht mehr dabei: Gregor Schlierenzauer (Österreich), hat im September sein Karriereende bekanntgegeben.

Mit oder ohne Zuschauer?

Ob Zuschauer bei den Wettbewerben zugelassen sind, hängt von der Pandemie-Lage ab. "Geisterspringen" wie letzte Saison will man unbedingt vermeiden. Der Auftakt der diesjährigen Jubiläums-Vierschanzentournee in Oberstdorf soll nach jetzigem Stand der Dinge mit Zuschauern stattfinden, der Ticketverkauf läuft.

Das sind die Skisprung-Weltcup-Termine der Saison 2021/22:

  • 19.-21. November Nischni Tagil (Russland)
  • 26.-28. November: Kuusamo (Finnland)
  • 03.-05. Dezember Wisla (Polen)
  • 10.-12. Dezember: Klingenthal (Skisprung-Weltcup)
  • 28./29. Dezember: Oberstdorf (Vierschanzentournee)
  • 31. Dezember / 01. Januar: Garmisch-Partenkirchen (Vierschanzentournee)
  • 03./04. Januar: Innsbruck (Vierschanzentournee)
  • 05.-09. Januar: Bischofshofen (Vierschanzentournee)
  • 14.-16. Januar: Zakopane (Polen)
  • 20.-23. Januar: Zapporo (Japan)
  • 28.-30. Januar: Willingen
  • 05.-14. Februar: Peking (China)
  • 25.-27. Februar: Lahti (Finnland)
  • 02./03. März: Lillehammer (Norwegen)
  • 04.-06. März: Oslo (Norwegen)
  • 10.-13. März: Vikersund (Norwegen)
  • 18.-20. März: Oberstdorf
  • 24.-27. März: Planica (Slowenien)
Karl Geiger: Top-Favorit beim Skisprung-Weltcup 2021/22 (Archivbild)
Karl Geiger: Top-Favorit beim Skisprung-Weltcup 2021/22 (Archivbild)
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ