Wettkampf
Allgäuer Skispringerinnen qualifizieren sich für das Weltcup-Springen am Samstag

10Bilder

Die Allgäuer Springerinnen haben bei der Qualifikation zum Wettkampf am Samstag überzeugt: Sowohl Agnes Reisch (WSV Insy/85,5 Meter) bei ihrer ersten Weltcup-Teilnahme, als auch Gianina Ernst (SC Oberstdorf/84 Meter) haben sich für das Springen am Samstag qualifiziert.

Katharina Althaus (SC Oberstdorf), bei der bereits im Vorfeld feststand, dass sie morgen starten darf, sprang auf 95 Meter. Am weitesten flog Top-Favoritin Sara Takanashi (Japan), die mit 102,5 Metern als einzige die 100-Meter-Marke knackte.

Sechs weitere Deutsche haben den Sprung unter die besten 30 geschafft: Anna Rupprecht (SC Degenfeld), Juliane Seyfarth (WSC 07 Ruhla), Pauline Hessler (WSV 08 Lauscha), Svenja Würth (SV Baiersbronn), Ramona Straub (SC Langenordnach) und Carina Vogt (Ski-Club Degenfeld) sind auch morgen dabei.

Nicht gereicht hat es für Luisa Görlich (WSV 08 Lauscha), Arantxa Lancho und Henriette Kraus (beide SG Nickelhütte Aue).

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe unserer Zeitung vom 30.01.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019