Ski nordisch
Allgäuer Langlauf-Junioren sind Spitze

Bei der deutschen Langlauf-Meisterschaft in Balderschwang schnallten – wie berichtet – nicht nur die Mitglieder der Nationalmannschaft noch einmal die Ski an. Auch die Junioren kämpften um die Titel. 'Für die jungen Athleten ist es psychologisch wichtig, bei einem Wettkampf mit und gegen ihre Idole zu laufen', sagte Bundestrainer Jochen Behle.

Durch ihre Vorbilder angespornt zeigten die Allgäuer Junioren, dass sie deutsche Spitze sind. Laura Gimmler (SC Oberstdorf) holte über 15 Kilometer mit 37,5 Sekunden Vorsprung auf Denise Herrmann den Juniorinnen-Titel. Bei den Junioren über 30 Kilometer siegte Samson Schairer.

Hanna Heckmair (beide SC Oberstdorf) musste sich in der AK U16 nur der fünfmaligen deutschen Meisterin über zehn Kilometer, Katharina Hennig aus Thüringen geschlagen geben. Auf Platz drei kam ihre Vereinskollegin Coletta Rydzek mit 34,1 Sekunden Rückstand.

Thomas Hauber vom SC Pfronten (U 18) kam über 20 Kilometer in 45:41 Minuten hinter Christian Stiebritz (SWV Goldlauter) als Zweiter ins Ziel. 'Es ist wichtig für mich, dass es zum Abschluss gut gelaufen ist', sagte der 18-Jährige. >> Ergebnisspiegel

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen