Wintersport
Abt fährt auf Tournee ab - Sponsor-Vertrag in Oberstdorf unterzeichnet

Die Vierschanzentournee geht im Jahr ihres 60-jährigen Bestehens eine Partnerschaft mit dem Kemptener Auto-Veredler Abt Sportsline ein. Der entsprechende Vertrag wurde jetzt mit Infront Sports & Media, dem Vermarktungspartner der Vierschanzentournee, geschlossen. Abt Sportsline-Geschäftsführer Hans-Jürgen Abt: 'Die Tournee ist das sportliche Highlight zwischen den Jahren, ein Muss für alle Wintersportfans. Für uns bietet sie ein ideales Umfeld, da sie in zwölf Ländern über 173 Millionen Menschen erreicht.'

Was die Zuschauer an den Schanzen und im Fernsehen neben weiten Sprüngen zu sehen bekommen, ist ein Abt-Auto im Auslaufbereich. Der VW Abt-Touareg 'Nordic Edition' wird dem Gesamtsieger der Vierschanzentournee für ein halbes Jahr zur Nutzung überlassen. Zusätzlich stellt Abt den Tournee-Organisatoren zehn VW Multivans zur Verfugung.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019