Special Wintersport im AllgäuSPECIAL

Wintersport
22-jährige Oberstdorferin feiert Doppelsieg beim Telemark

  • Foto: Zillertal Hintertux Tourismus
  • hochgeladen von Max Power

Auch wenn Seriensieger Tobias Müller vom SC Fischen den Telemarkern den Rücken gekehrt hat und am nächsten Wochenende vermutlich seinen ersten Weltcup im Skicross in Angriff nehmen wird, bleiben die Allgäuer Telemarker im Weltcup eine Klasse für sich.

Herausragend beim Weltcup-Auftakt im österreichischen Hintertux war diesmal Johanna Holzmann. Die 22-Jährige vom Skiclub Oberstdorf feierte nach Rang zwei im Sprint vom Freitag am Wochenende einen beeindruckenden Doppelsieg.

Beim zweiten Sprint am Samstag verwies Holzmann die Schweizerin Beatrice Zimmermann und die Französin Argeline Tan Bouquet auf die Plätze und am Sonntag zeigte sie beim Parallelsprint der Britin Jasmin Taylor und der Schweizerin Simone Oerli sprichwörtlich die Ferse. 'Es war ein Wahnsinnswochenende', jubelte die zwölffache Junioren-Weltmeisterin beim Telefonat mit unserer Zeitung

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe unserer Zeitung vom 04.12.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen