Finale
170 Sportler aus 21 Nationen: Weltcup-Finale für Behindertensportler in Oberstdorf

Vor sieben Jahren ist Oberstdorf bereits eingesprungen: Als Austragungsort für den Langlauf Weltcup für Behindertensportler.

Das Rennen konnte wegen Schneemangels nicht in Isny stattfinden. Nun ist Oberstdorf kurz vor den Paralympischen Spielen in Sotschi wieder Austragungsort für das Weltcup Finale des Internationalen Paralympischen Komitees. Wir haben das deutsche Team am ersten Wettkampftag begleitet und schauen wie sich das Wetter in Oberstdorf und der Region entwickelt.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ