Oberstdorf - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

(Archivbild) Der Oberstdorfer Karl Geiger

Skispringen
Weltcup in Tittisee-Neustadt: Karl Geiger behält auf Platz 5 weiterhin gelbes Trikot

Am dritten Weltcup-Tag in Tittisee-Neustadt (Schwarzwald) ist der Oberstdorfer Karl Geiger Fünfter geworden. Dadurch verteidigt er weiterhin das gelbe Trikot, das er beim Springen in Val die Fiemme am 11. Januar erstmals übernommen hatte.  Der 26-Jährige sprang am Sonntag auf 137,5 und 134 Meter. Bester Deutscher war er mit seiner Leistung nicht - Stephan Leyhe wurde vierter.  Der Tagessieg ging an den Polen Dawid Kubacki. Ryoyu Kobayashi aus Japan landete auf Platz zwei. Der Slowene Timi...

  • Oberstdorf
  • 19.01.20
  • 878× gelesen
Katharina Althaus (links) und Juliane Seyfarth sprangen beim Weltcup in Yamagata auf Platz fünf und sechs.

Skispringen
Platz 5 für Katharina Althaus in Yamagata

Beim Skisprung-Weltcup in Yamagata sicherte sich die Oberstdorferin Katharina Althaus am Sonntag den fünften Platz. Mit diesem Ergebnis ist sie an diesem Tag die beste Deutsche. Bereits am Vortag überzeugte die Allgäuerin durch eine gute Leistung.  Ihr erster Sprung auf 93 Meter und super Haltungsnoten brachten Althaus in eine gute Ausgangsposition für die zweite Runde. Hier hatte sie mit ordentlich Wind zu kämpfen. Das gab zwar kaum Punktabzüge aber der Sprung auf 89 Meter reichte...

  • Oberstdorf
  • 19.01.20
  • 529× gelesen
Oberstdorfer Skispringer Karl Geiger

Wintersport
Weltcup-Skispringen in Titisee-Neustadt: Karl Geiger verpasst mit Platz 12 die Top Ten

Weltcup-Skispringen der Herren Einzel unter Flutlicht auf der Großschanze in Titisee-Neustadt (Schwarzwald): Karl Geiger vom SC Oberstdorf hatte am Freitag bei der Qualifikation mit Platz 9 schon Weltcup-Punkte verloren. Bei seinem ersten Sprung am Samstag hatte er keine optimalen Windverhältnisse und landete zunächst auf Platz 12. Sein zweiter Sprung war besser, es blieb aber insgesamt bei Platz 12. In der Weltcup-Gesamtwertung bleibt Geiger auf Platz 1. Gewonnen hat der Pole Dawid...

  • Oberstdorf
  • 18.01.20
  • 2.484× gelesen
Katharina Althaus (Archivbild)

Wintersport
Weltcup-Skispringen der Damen in Zao (Japan): Althaus mit dem deutschen Team auf Platz 6

Katharina Althaus (23) vom SC Oberstdorf hat beim Weltcup-Teamspringen in Zao (Japan) am Samstag Althaus hat als beste Deutsche zwei gute Sprünge gezeigt. Am Ende hieß es Platz 6 für das deutsche Team mit Althaus und ihren Kolleginnen Agnes Reisch vom WSV Isny, Juliane Seyfarth und Selina Freitag. Gewonnen hat mit großem Abstand das Team aus Österreich vor Japan und Norwegen.

  • Oberstdorf
  • 18.01.20
  • 514× gelesen
Katharina Althaus

Wintersport
Weltcup-Skispringen der Damen in Zao (Japan): Althaus springt auf Platz 8

Diesmal hat es für die Allgäuerin Katharina Althaus leider nicht für einen Podestplatz gereicht. Nach dem ersten Durchgang hatte sie noch auf Platz 3 gelegen. Der zweite Sprung war allerdings schwächer, sodass Althaus beim ersten von zwei Weltcup-Skispringen in Zao (Japan) am Ende als beste deutsche Springerin auf Platz 8 gelandet ist. In der Gesamt-Weltcup-Wertung liegt sie jetzt auf Platz 7, ebenfalls als beste Deutsche. Gewonnen hat die Österreicherin Eva Pinkelnig vor der...

  • Oberstdorf
  • 17.01.20
  • 764× gelesen
Karl Geiger jubelt.

Doppelsieg
Oberstdorfer Karl Geiger landet beim Skispringen in Val di Fiemme erneut auf Platz 1

Der Oberstdorfer Skispringer Karl Geiger ist am Sonntag erneut auf Platz 1 gelandet. Damit gelang ihm ein Doppelsieg, denn auch schon am Samstag gewann Geiger das Weltcup-Springen.  Bei Skispringen am Sonntag erreichte Karl Geiger 103,5 Meter und lag damit vor dem Österreicher Stefan Kraft (101 Meter) und dem Polen Dawid Kubacki, ebenfalls 101 Meter.   Insgesamt haben es drei Deutsche unter die besten 20 geschafft. Neben Karl Geiger waren es Stephan Leyhe (Platz 13.) und Pius Paschke...

  • Oberstdorf
  • 12.01.20
  • 2.356× gelesen
Vinzenz Geiger und Fabian Rießle haben in Val di Fiemme den zweiten Platz beim Teamsprint belegt.

Weltcup
Oberstdorfer Vinzenz Geiger und Fabian Rießle bei Teamsprint in Val di Fiemme auf Platz 2

Das Team Deutschland I mit Fabian Rießle und Oberstdorfer Vinzenz Geiger hat beim Teamsprint der Nordischen Kombination im italienischen Val di Fiemme den zweiten Platz belegt. Die Kombination aus Skispringen und Sprint fand am Sonntag statt.    Vor ihnen lag das norwegische Team Joergen Graabak und Jarl Magnus Riiber mit 33:19 Minuten.  Das Team Deutschland II mit dem Oberstdorfer Johannes Rydzek und Eric Frenzel belegte am Sonntag beim Sprint Platz 8.  Vor dem 7,5 km-Sprint lag Team...

  • Oberstdorf
  • 12.01.20
  • 794× gelesen
Vinzenz Geiger.

Weltcup
Halbzeit: Team Deutschland I und Deutschland II bei Nordischer Kombination in Val di Fiemme auf Platz 5 und 8

Nach dem Skispringen in Val di Fiemme (Italien) liegt das Team Deutschland I mit Fabian Rießle und Vinzenz Geiger auf Platz 5 und das nur 34 Sekunden hinter den führenden Japanern. Team Deutschland II mit dem Oberstdorfer Johannes Rydzek und Eric Frenzel liegt auf Platz 8. Rydzek sprang 98,5 Metern, Frenzel 96 Meter. Bei der Halbzeit bedeutet das Platz acht und 1:07 Minuten Rückstand, so die Sportschau. Nun stehe noch der Langlauf an. Vinzenz Geiger war am Vortag Zweiter beim Weltcup in Val...

  • Oberstdorf
  • 12.01.20
  • 598× gelesen
Katharina Althaus belegte beim Skrispringen in Sapporo (Japan) den siebten Platz.

Weltcup
Katharina Althaus wird Siebte beim Skispringen am Samstag in Japan

Beim Skispringen in Sapporo (Japan) hat Katharina Althaus vom SC Oberstdorf am Samstag den siebten Platz belegt. Sie Sprang im ersten Durchgang 118 Meter und im zweiten Sprung 132 Meter.  Den ersten Platz machte Österreicherin Marita Kramer mit 131 und 135 Metern. Sie habe beim Weltcup in Sapporo ihren ersten Sieg eingefahren und damit auch die favorisierte Olympiasiegerin Maren Lundby aus Norwegen bezwungen, heißt es bei den Westfälischen Nachrichten.

  • Oberstdorf
  • 12.01.20
  • 218× gelesen
Karl Geiger freut sich über seinen Weltcupsieg in Val die Fiemme.

Skispringen
Karl Geiger gewinnt Weltcup-Springen in Val di Fiemme und übernimmt Gelbes Trikot

Nach dem großen Erfolg bei der Vierschanzentournee geht es für den Oberstdorfer Karl Geiger genauso erfolgreich weiter. Beim Weltcup-Springen in Val di Fiemme am Samstag hat er den Wettkampf gewonnen. Und auch die Führung in der Gesamtwertung hat der Allgäuer dadurch nun übernommen.  Der 26-Jährige führte bereits nach seinem ersten Sprung auf 104,5 Meter die Tabelle an. Im zweiten Durchgang behielt Geiger die Nerven, sprang auf 103,5 Meter und sicherte sich so den Tagessieg. Auf dem zweiten...

  • Oberstdorf
  • 11.01.20
  • 2.370× gelesen
Vinzenz Geiger gewinnt den Weltcup in der Nordischen Kombination am Samstag in Val die Fiemme.

Nordische Kombination
Vinzenz Geiger aus Oberstdorf gewinnt Weltcup in Val di Fiemme am Samstag

Am zweiten Weltcup-Tag in Val die Fiemme darf sich der Oberstdorfer Vinzenz Geiger über den Tagessieg freuen. Vor den Norwegern Jarl Magnus Riiber und Jörgen Graabak hat er es beim 10-Kilometer-Langlaufrennen als erster ins Ziel geschafft und sich dadurch den ersten Platz gesichert. Am Freitag ist Geiger auf dem zweiten Rang gelandet.  Vor dem Langlaufrennen am Samstagmittag lag Riiber mit seinem Sprung auf 106 Meter noch deutlich in Führung. Der Oberstdorfer Geiger war nach dem Skispringen...

  • Oberstdorf
  • 11.01.20
  • 1.601× gelesen
Vinzenz Geiger.

Nordische Kombination
Oberstdorfer Vinzenz Geiger Zweiter beim Weltcup in Val di Fiemme

Beim ersten Weltcup der Nordischen Kombinierer im neuen Jahr ist Vinzenz Geiger vom SC Oberstdorf auf dem zweiten Platz gelandet. Beim Wettkampf in Val die Fiemme musste er sich nur dem Norweger Jarl Magnus Riiber geschlagen geben. Dritter wurde der Norweger Jörgen Graabak. Dabei sah es nach dem Skispringen für den Deutschen gar nicht so gut aus. Geiger lag lediglich auf Platz zehn und hatte 1:11 Minuten Rückstand auf den führenden Riiber. Auch beim 10-Kilometer-Langlaufrennen sah es...

  • Oberstdorf
  • 11.01.20
  • 1.333× gelesen
Kehren die Olympiasieger Aljona Savchenko und Bruno Massot nach ihren Babypausen aufs Eis zurück?

Eiskunstlauf
Wahl-Oberstdorferin Aljona Savchenko befeuert Spekulationen um ein Comeback

Nach dem Sensationssieg im Paarlauf bei den Olympischen Spielen im südkoreanischen Pyeongchang 2018 haben sich Bruno Massot und Aljona Savchenko zunächst jeweils eine Babypause gegönnt. Die Wahl-Oberstdorferin Savchenko ist im September 2019 erstmals Mutter geworden. Ihr Partner Massot ist bereits im Oktober 2018 Vater geworden.  Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, hat die gebürtige Ukrainerin bei den Eiskunstlauf-Meisterschaften in Oberstdorf ein mögliches Comeback befeuert. "Ich könnte ja...

  • Oberstdorf
  • 09.01.20
  • 2.610× gelesen
Karl Geiger freut sich über den dritten Platz bei der Vierschanzentournee 2019/20.

Erfolg
Vierschanzentournee 2019/20: Karl Geiger Zweiter in Bischofshofen - Dritter in der Gesamtwertung

Nach dem Springen am Dreikönigstag in Bischofshofen ist die Vierschanzentournee 2019/20 für die Skispringer nun vorbei. Aus Allgäuer Sicht war es eine erfolgreiche Tournee - Karl Geiger vom SC Oberstdorf beendet den Wettkampf auf dem dritten Platz. Bester Deutscher nach ihm ist Stephan Leyhe auf Rang 10. Der Gesamtsieg ging an den Polen Dawid Kubacki. Zweiter in der Gesamtwertung wurde Marius Lindvik aus Norwegen.  In der Tageswertung in Bischofshofen hat es Geiger nach Kubacki auf den...

  • Oberstdorf
  • 06.01.20
  • 2.144× gelesen
Karl Geiger (Archivbild).

Vierschanzentournee
Oberstdorfer Karl Geiger qualifiziert sich vor Ryoyu Kobayashi für Springen in Innsbruck

Der Oberstdorfer Karl Geiger hat sich für das dritte Springen der Vierschanzentournee in Innsbruck qualifiziert. Im Training war Geiger noch nicht so stark, konnte seine guten Leistungen im Qualisprung von der Bergisel-Schanzel aber mit 131,5 Metern und einer Punktzahl von 134,90 beweisen. Damit sprang der Oberstdorfer auf Platz Drei, noch vor dem Japaner Ryoyu Kobayashi, der "nur" auf dem fünften Platz landete. Am Start waren am Freitag insgesamt 72 Springer, von denen sich 50 für den...

  • Oberstdorf
  • 03.01.20
  • 2.458× gelesen
  •  1
Karl Geiger aus Oberstdorf wird Zweiter beim Neujahrsspringen in Garmisch. (Archivbild)

Vierschanzentournee
Geiger wird Zweiter in Garmisch - Kobayashi nur Vierter

Der Oberstdorfer Karl Geiger hat auch beim Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen den zweiten Platz erreicht. Der Allgäuer sprang 132 und 141,5 Meter und sicherte sich damit erneut ein Tabellenplatz.  Sieger des Wettbewerbs in Garmisch wurde der Norweger Marius Lindvik mit 143,5 Metern und 136 Metern. Auf Platz drei landete der Pole Dawid Kubacki. Der Sieger von Oberstdorf, Ryoyo Kobayashi wurde nur Vierter. Geiger holt in der Gesamtwertung damit auf und liegt nur noch 6,3 Punkte...

  • Oberstdorf
  • 01.01.20
  • 1.168× gelesen
Archivfoto

Vierschanzentournee
Quali-Sieg für Oberstdorfer Geiger in Garmisch

Der Oberstdorfer Karl Geiger hat das Qualifikationsspringen in Garmisch gewonnen. Der Zweitplatzierte des Auftaktspringens in Oberstdorf erreichte am Dienstag mit 139 Meter die zweitbeste Marke. Weiter sprang nur der Österreicher Philipp Aschenwald mit 140 Metern. Aufgrund schlechterer Noten erreichte Aschenwald letztlich aber nur den zweiten Platz. Der Sieger des Springens von Oberstdorf, Ryoyo Kobayashi landete auf Rang drei. Insgesamt schafften neuen deutsche Athleten die Qualifikation...

  • Oberstdorf
  • 01.01.20
  • 1.927× gelesen
Der Oberstdorfer Karl Geiger wurde beim Auftaktspringen der Vierschanzentournee in Oberstdorf Zweiter.
69 Bilder

Vierschanzentournee
Karl Geiger wird Zweiter beim Auftaktspringen in Oberstdorf - Top-Favorit siegt

Der Oberstdorfer Karl Geiger ist beim Auftaktspringen der Vierschanzentournee in Oberstdorf den zweiten Platz erreicht. Nachdem er in der Qualifikation sechster wurde. Sprang er im ersten Durchgang 135 Meter, was den zweien Platz bedeutete. Im anschließenden zweiten Durchgang kam Geiger dann auf 134 Meter und konnte so seine Platzierung verteidigen. Nach dem Springen meint Geiger in einem Interview der ARD, dass er "mega happy" über das Ergebnis sei. Außerdem lobte er die "Hammer Atmosphäre"...

  • Oberstdorf
  • 29.12.19
  • 2.890× gelesen
Die Qualifikation am Samstag in Oberstdorf.
69 Bilder

Vierschanzentournee
Deutsche Skispringer bei Qualifikation in Oberstdorf vorne dabei: Karl Geiger auf Platz 6

Die Deutschen Wintersportler waren bei der Qualifikation der 86. Vierschanzentournee auf den vorderen Plätzen stark vertreten. Sie haben es auf Platz 3, 5 und 6 geschafft. Neun deutsche Sportler haben sich insgesamt für das Springen am Sonntag qualifiziert.  Wie aus einem Bericht der Sportschau hervorgeht, belegt der Österreicher Stefan Kraft mit 152,20 Punkten den ersten Platz der Qualifikation in Oberstdorf. Dicht gefolgt von dem Japaner Junshiro Kobayashi mit 149,60 Punkten. Auf Platz...

  • Oberstdorf
  • 28.12.19
  • 2.426× gelesen
Am Wochenende startet die 68. Vierschanzentournee in Oberstdorf (Archivbild).

Wintersport
Am Wochenende startet die 68. Vierschanzentournee in Oberstdorf

Am Wochenende startet die Vierschanzentournee in Oberstdorf. Die Qualifikationen finden am Samstag statt, das offizielle Springen beginnt dann am Sonntag.  Auch Allgäuer Wintersportler sind mit dabei. Laut Sportschau führt Karl Geiger das zwölfköpfige Tournee-Team an. Er gilt als Mitfavorit für das Auftaktspringen am Sonntag, ebenso wie Markus Eisenbichler.  Geiger stehe bislang auf Rang drei im Gesamtweltcup, heißt es weiter bei der Sportschau. Auch Philipp Raimund (Oberstdorf) ist Teil...

  • Oberstdorf
  • 26.12.19
  • 1.465× gelesen
Skispringer Karl Geiger aus Oberstdorf (Archivbild).

Wintersport 2019
Skispringen in Engelberg (Schweiz): Oberstdorfer Karl Geiger springt auf Platz 4

Nach seinem 3. Platz am Samstag hat der Oberstdorfer Karl Geiger beim Einzelspringen am Sonntag in Engelberg in der Schweiz wieder eine hervorragende Leistung abgeliefert. Nach dem ersten Durchgang stand Geiger bereits auf Platz 3. Bei seinem Finalsprung hat ihn eine Windböe erwischt, daher war dieser Sprung nicht ganz so weit. Dennoch hat es am Ende für Platz 4 gereicht. Gewonnen hat der Japaner Ryoyu Kobayashi, der damit jetzt der Führende in der Weltcup-Gesamtwertung ist. Geigers...

  • Oberstdorf
  • 22.12.19
  • 617× gelesen
Vinzenz Geiger (links) und Johannes Rydzek: Nordische Kombinierer aus Oberstdorf (Archivbild)

Wintersport 2019
Nordische Kombination in Ramsau: Allgäuer Vinzenz Geiger holt 3. Platz - Rydzek abgeschlagen

Zweiter Wettkampftag im Österreichischen Ramsau: Nach seinem sensationellen Weltcup-Sieg am Samstag waren beim Einzelspringen am Sonntag alle Augen auf Vinzenz Geiger aus Oberstdorf gerichtet. Vinzenz Geiger zeigte einen brauchbaren Sprung und startete als 13. ins 10 Kilometer-Langlauf-Rennen. Am Ende schaffte er mit Platz 3 wieder eine Spitzen-Platzierung hinter den Norwegern Joergen Graabak (2.) und Jarl Magnus Riiber (1.), der zum sechsten Mal in dieser Saison gewonnen hat.  Ebenfalls...

  • Oberstdorf
  • 22.12.19
  • 660× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020