Nordische Ski-Weltmeisterschaft
WM in Oberstdorf: Diskussion über die hohen Kosten von 37 Millionen Euro geht weiter

Archivbild: Auch bei der Nordischen Ski-WM 2021 werden wieder tausende jubelnde Zuschauer erwartet, wie hier bei der diesjährigen Verschanzentournee. Sobald der Schnee geschmolzen ist, rollen die Bagger an. Die Sportanlagen werden im Sommer für rund 37 Millionen umgebaut.
  • Archivbild: Auch bei der Nordischen Ski-WM 2021 werden wieder tausende jubelnde Zuschauer erwartet, wie hier bei der diesjährigen Verschanzentournee. Sobald der Schnee geschmolzen ist, rollen die Bagger an. Die Sportanlagen werden im Sommer für rund 37 Millionen umgebaut.
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Im Skisprungstadion Audi-Arena ist Ruhe eingekehrt und im Langlaufstadion drehen derzeit vor allem Freizeitsportler ihre Runden. Mit dem Weltcup-Skispringen der Damen am vergangenen Wochenende, 15. bis 17. Februar, ist die Saison der Großveranstaltungen in Oberstdorf zu Ende gegangen. 84.000 Zuschauer kamen zu Vierschanzentournee, Tour de Ski, Skifliegen und Frauen-Weltcup und lieferten so einen Vorgeschmack auf die Nordische Ski-WM 2021, die in zwei Jahren in Oberstdorf eröffnet wird.

Doch die Ruhe wird nicht lange anhalten, denn sobald der Schnee unterm Nebelhorn schmilzt, rollen Bagger und Lastwagen an. 10.000 Kubikmeter Erdmaterial müssen im Skisprungstadion abgetragen und der Aushub ins Langlaufstadion transportiert werden. Im Sommer muss der Umbau der Sportanlagen über die Bühne gehen, damit Loipen und Schanzen rechtzeitig zu den WM-Generalproben Vierschanzentournee Ende 2019 und Tour de Ski Anfang 2020 fertig sind. Im letzten Jahr vor der WM folgt noch der Feinschliff.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe unserer Zeitung vom 23.02.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019