Zeugenaufruf
Zwei Skiunfälle im Skigebiet Balderschwang

Samstag 19.03.2016 gegen 15.30 Uhr wurde eine Snowboardfahrerin im Steilhang der Standard-Strecke am Gelbhansekopf von einem dunkel gekleideten Skifahrer umgefahren.Der Unfallverursacher fuhr danach einfach weiter, ohne sich um die Snowboardfahrerin gekümmert zu haben.

Diese musste aufgrund ihrer erlittenen Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Bereits am Sonntag zuvor, 13.03.2016 ereignete sich oberhalb der Höflealpe ebenfalls ein Kollisionsunfall. Beide Unfallbeteiligte sind dabei seitlich zusammengestoßen und haben sich dann ohne die Personalien ausgetauscht zu haben einvernehmlich getrennt.

Kurz darauf bekam die unfallbeteiligte Frau aber Gesundheitsprobleme und musste von der Skiwacht versorgt werden. Beteiligte oder Zeugen werden in beiden Fällen gebeten sich mit der Polizeiinspektion Oberstdorf in Verbindung zu setzten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen