Unfallserie
Zuerst Fahrradfahrerin übersehen, dann mit Auto zusammengestoßen: Autofahrerin (68) baut zwei Unfälle in Oberstdorf

Gleich zwei Unfälle innerhalb nur weniger Augenblicke verursachte am vergangenen Freitag eine 68-jährige Autofahrerin mit ihrem Auto in Oberstdorf.

An einer Kreuzung übersah sie zunächst eine bevorrechtigte 53-jährige Fahrradfahrerin, welche nach dem Zusammenstoß teilweise unter das Fahrzeug der Unfallverursacherin geriet und mehrere Meter mitgeschleift wurde. Als die Fahrerin das Auto zurücksetzte, um die verletzte Radlerin zu befreien, stieß sie dann mit dem Heck ihres Fahrzeuges mit einem weiteren Fahrzeug zusammen, welches nach dem Unfall hinter ihr zum Stehen kam.

Die Radfahrerin wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. An allen beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von knapp 1.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen