Verkehr
Zeugenaufruf nach schwerem Unfall an Ampel in Fischen

Ziemlich schwer hat es in den Abendstunden des Freitag in Fischen gekracht. Dabei fuhr ein Pkw-Lenker auf dem 'Berger Weg' ortsauswärts Richtung Ampelkreuzung an der B 19, Höhe Tankstelle. Beim Passieren der Bundesstraße kam es zum Zusammenstoß mit einem aus Richtung Oberstdorf kommenden, querenden Pkw.

Durch den Zusammenprall wurden beide Pkw erheblich beschädigt, waren fahruntauglich und mussten abgeschleppt werden. Der Beifahrer des querenden Fahrzeuges zog sich leichte Verletzungen zu und wurde zur Versorgung ins Krankenhaus eingeliefert.

Die Angaben der beteiligten Fahrzeugführer, insbesondere über die Ampelschaltung zum Unfallzeitpunkt, widersprechen sich total. Aus diesem Grund bittet die Polizei Zeugen, die zum Unfallhergang sachdienliche Hinweise machen können, sich bei der Polizeiinspektion Sonthofen zu melden. Telefon 08321-6635-0.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen