Suche
Vermisste 18-Jährige tot am Rubihorn gefunden

Die am 10. November 2015 als vermisst gemeldete junge Frau mit Bezug in den Landkreis Schwäbisch Hall wurde am Freitag verstorben aufgefunden.

Ein Wanderer stieß am Freitagmittag an der Ostseite des Rubihorns auf eine leblose Person und verständigte die örtliche Polizei und Bergwacht. Durch einen Polizeihubschrauber wurden die Rettungskräfte zum angegebenen Ort geflogen und stellten den Tod der Frau fest.

Nach deren Bergung durch Beamte der Alpinen Einsatzgruppe Allgäu übernahm der Kriminaldauerdienst die Ermittlungen. Die Ermittler stellten dabei fest, dass es sich bei der Verstorbenen um handelte, die sich in Oberstdorf vorübergehend zu einem sogenannten Sozialen Jahr befand.

Daneben ergaben die Ermittlungen bislang, dass ihrem Tod weder ein Bergunfall, noch eine Einwirkung Dritter zu Grunde lag.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen