Anzeige
Urlaubsgast (57) parkt Auto in Oberstdorf um und baut Unfall

Weil ein 57-jähriger Urlaubsgast am vergangenen Samstagabend gebeten wurde, seinen Pkw vor einer Fremdenpension platzsparender zu parken, verursachte dieser beim Rückwärtseinparken einen Verkehrsunfall.

Im dem Moment als er zurücksetzte, fuhr gleichzeitig ein anderes Fahrzeug in die Parklücke ein. Die Polizei wurde zur Unfallstelle gerufen und stellte bei dem 57-jährigen Verursacher eine Alkoholisierung von knapp unter 0,5 Promille fest.

Da der Autofahrer jedoch unter der bestehenden Alkoholisierung den Verkehrsunfall verursachte, hatte dies eine Blutentnahme und eine Strafanzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung zur Folge.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen