Alkohol
Unfall mit Schwerverletzten bei Oberstdorf

Am Sonntag den 26.10.2014 in den frühen Morgenstunden ereignete sich ein Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen in Oberstdorf auf der B 19 Höhe Geigerkreisel.

Der Lenker eines mit vier Personen besetzten Kleinwagens kam infolge vorangegangener Alkohol-/ und vermeintlicher Betäubungsmittelaufnahme von der Fahrbahn ab und kollidierte zunächst mit einem Verkehrszeichen und im Anschluss mit einem Brückengeländer. Infolge des Aufpralls wurde das Airbagsystem des Pkw ausgelöst.

Der Fahrer selbst sowie eine Mitfahrerin erlitten hierbei Verletzungen und wurden ins Krankenhaus verbracht. Bei dem Fahrer wurde eine Blutentnahme veranlasst der Führerschein wurde eingezogen und Ermittlungen wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen