Unfall
Tödlicher Bergunfall bei Oberstdorf

Eine 57-jährige Mountainbikerin ist am Söllerkopf abgestürzt. Die Oberallgäuerin, eine passionierte Mountainbikerin, war seit Freitag mit ihrem Rad alleine in den Allgäuer Alpen unterwegs.

Bis Freitagnacht kam sie nicht nach Hause, weshalb polizeiliche Suchmaßnahmen durchgeführt worden sind. Ein nach Mitternacht eingesetzter Polizeihubschrauber konnte wegen einem Gewitter nicht weiter suchen.

Am Samstagmorgen wurden die Suchmaßnahmen, mit der Bergwacht, Alpinen Einsatzgruppe des Polizeipräsidiums, Beamten der Polizei Sonthofen und Oberstdorf, einem Polizeihubschrauber und Spezialisten des Landeskriminalamtes zur Handyortung fortgeführt. Weiter kamen Personensuchhunde von der Polizei Augsburg und Rosenheim zum Einsatz.

Das Handy der Vermissten konnte schließlich gegen 14.00 h am Söllerkopf (1500 m) lokalisiert werden. Die Besatzung des Polizeihubschraubers entdeckte eine abgestürzte leblose Person. Wie festgestellt werden konnte stürzte die 57-Jährige mit dem Rad, fiel dann ca. 30 m in die Tiefe und erlitt tödlicher Verletzung.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen