Unglück
Tödlicher Bergunfall bei Oberstdorf: Frau (54) stürzt am Gaisalphorn ab

Tödlicher Bergunfall bei Oberstdorf. (Symbolbild)
  • Tödlicher Bergunfall bei Oberstdorf. (Symbolbild)
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von David Yeow

Eine 54-jährige Frau ist am Samstag am Gaisalphorn ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei wollte die Allgäuerin über eine mit Stahlseil gesicherte Passage klettern und verlor den Halt. Die 54-Jährige stürzte ca. 50 Meter tief und erlag noch vor Ort ihren Verletzungen.

Der Notarzt konnte nur noch den Tod der Frau feststellen. Die Angehörigen wurden von einem Rettungshubschrauber ins Tal geflogen und dort vom Kriseninterventionsdienst betreut. Der Unfall hatte sich kurz unterhalb des Gipfels ereignet.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen