Vermisst
Suche nach Schwimmer (78) im Freibergsee in Oberstdorf wird fortgesetzt

22Bilder

Seit Freitag wird ein 78-Jähriger Schwimmer vermisst. Nach bisherigen Erkenntnissstand wollte der geübte Schwimmer am Nachmittag den Freibergsee in Oberstdorf durchqueren.

Am Abend wurde jedoch nur seine Kleidung am Uferrand auf einer Wiese in der Nähe der dortigen Badeanstalt und sein Fahrrad an einem bekannten Abstellort gefunden. Die daraufhin eingeleitete Suche der Polizei und der Rettungskräfte dauerte am Freitag bis in die Abendstunden hinein. Bei Einbruch der Dunkelheit wurde die Suche dann abgebrochen..

Am Samstag beginnt die verstärkte Suche nach dem Vermissten wieder. Dabei kommen wahrscheinlich Polizeihubschrauberm, Taucher, Boote und technische Hilfsmittel wie Sonar und Wärmebildkamera zum Einsatz.

Neben der Polizei und der Feuerwehr wird auch die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft wieder bei der Suche helfen. Die Suche beginnt bereits in den Morgenstunden, um den Badebetrieb im Bereich der Badeanstalt möglichst wenig zu stören.

Der See muss während der Suchmaßnahmen teilweise gesperrt werden. Die Polizei bittet um Verständnis.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019