Wintersport im Allgäu
Special Wintersport im AllgäuSPECIAL

Kollision
Skiunfall am Söllereck: Polizei sucht Zeugen

  • Foto: Julian Leitenstorfer (dpa)
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Am Freitagvormittag kam es im Skigebiet Söllereck in Oberstdorf zu einem Zusammenstoß zweier Skifahrer. Ein 36-jähriger Mann kugelte sich dabei die Schulter aus. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. 

Der Geschädigte fuhr gegen 11 Uhr die blaue Talabfahrt hinunter, nachdem er mit der Gondel bis zur Bergstation gefahren war. Auf Hälfte der Strecke fuhr ein weiterer Skifahrer den 36-Jährigen von hinten um, sodass dieser stürzte, teilte die Polizei mit.  Als sich der Gestürzte umsah, konnte er nur noch die weiße Ski-Jacke und den braunen Helm des Unfallverursachers sehen. Die Person war offenbar nicht gestürzt. 

Der 36-Jährige kam ins Krankenhaus Immenstadt. Die Alpine Einsatzgruppe des Polizeipräsidiums Schwaben Süd West übernahm die Unfallaufnahme. Sie bittet unter der Tel. 0831-9909-1742 um Hinweise zum Unfallgeschehen und zum Unfallverursacher.

Am Söllereck hatte es am Wochenende nach einer Kollision zweier Skifahrer zwei Schwerverletzte gegeben.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen