Polizei
Sexuelle Belästigung auf Bahnhofstoilette in Oberstdorf geklärt: Frau (18) erkennt Täter (18) auf der Straße wieder

Bereits im September 2016 wurde eine Frau in der Bahnhofstoilette von einem zunächst Unbekannten belästigt. Der Mann konnte nun identifiziert werden.

Erst Mitte Januar 2017 brachte die junge Frau nach langen Überlegungen den Vorfall zur Anzeige. Sie gab an,

Die 18-Jährige konnte sich wehren und die Toilette verlassen.

Zwischenzeitlich ist die Identität des Mannes aus Sicht der Polizei geklärt. Bei ihm handelt es sich um einen 18-Jährigen, der durch die Anzeigeerstatterin zwischenzeitlich wiedererkannt wurde.

Sie sah ihn im Ortsbereich laufen und verständigte sofort die Polizei. Gegen ihn führt die Polizei Oberstdorf nun strafrechtliche Ermittlungen.

Der Syrer machte zum Vorwurf bislang keine Angaben.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen