Hoher Sachschaden
Serie aufgeklärt: Frau (59) beschädigt mindestens 17 Autos in Oberstdorf

Zerkratzte Seitentür eines in Oberstdorf geparkten Autos.
  • Zerkratzte Seitentür eines in Oberstdorf geparkten Autos.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von David Yeow

Die Polizei in Oberstdorf hat jetzt eine Serie von Sachbeschädigungen an geparkten Autos aufgeklärt. Eine 59-jährige Oberstdorferin soll demnach für mindestens 17 beschädigte Autos verantwortlich sein. 

Laut Polizei ereigneten sich die Taten in unregelmäßigen Zeitabständen seit Frühjahr 2016 im Bereich der Wiesackerstraße. Nach langwierigen Ermittlungen konnte die Frau jetzt auf frischer Tat ertappt werden. Die 59-Jährige räumte bei ihrer Vernehmung die Taten teilweise ein. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 35.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen