Special Blaulicht SPECIAL

Eine Verletzte
Sechs Schneeschuhwanderer verirren sich bei Hittisau: Bergungsaktion dauert bis nach Mitternacht

Eine sechsköpfige deutsche Gruppe unternahm am Mittwochvormittag gemeinsam eine Schneeschuhwanderung von Balderschwang (D) zur Burglhütte. Geplant war die Retourroute über die Neuburgalpe nach Sibratsgfäll. Gegen 14:45 Uhr brachen die Schneeschuhwanderer von der Burglhütte (Ö) auf, wobei sie im Bereich Feuerstätterkopf vom Weg abkamen.

Sie irrten im aufgeweichten Schnee umher und kamen schließlich in steil abfallendes Waldgelände. Die Gruppe trennte sich. Drei Personen versuchten mögliche Abstiegsrouten zu erkunden.

Im sehr steilen Gelände rutschte eine Schneeschuhwanderin aus und verletzte sich am rechten Knie. Dadurch wurde der Abstieg weiter hinausgezögert und die Gruppen kamen in die Dunkelheit.

Weil sie die ganze Zeit über keinen Telefonempfang hatten, konnte ein Gruppenmitglied erst kurz vor Einsetzen der Dunkelheit einen Notruf absetzen. Die Bergrettung Hittisau startete eine Suchaktion.

Der Suchtrupp fand die erste dreiköpfige Gruppe gegen 19:34 Uhr unversehrt und brachte sie ins Tal. Die Suche nach der Vierergruppe gestaltete sich im 'tobeldurchsetzten' Steilgelände schwierig.

Schließlich fanden die Einsatzkräfte die Gruppe um etwa 20:43 Uhr. Die Bergungsaktion dauerte bis 01:30 Uhr. Es wurden keine weiteren Gruppenmitglieder verletzt. Die Bergrettung Hittisau war mit zehn Mann, die Bergrettung Balderschwang mit drei Mann im Einsatz. Außerdem waren zwei Polizeibeamte beteiligt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen